{Food} Bärlauch-Topfen

{Food} Bärlauch-Topfen

Einer der meist geschriebenen Sätze auf diesem Blog ist sicher „wie doch die Zeit vergeht“ – und ich muss ihn auch heute wieder verwenden. Und schon wieder ist eine Woche vorbei… Jetzt dauert es nicht mehr lange und schon erhöht

Geschenke aus der Küche #3 – Risotto

Geschenke aus der Küche #3 – Risotto

Noch 2x schlafen – dann kommt das Christkind. Ich muss zugeben heuer ist sildenafil para diabeticos bei mir keine so große Weihnachtsstimmung aufgekommen. Ist aber gar nicht so tragisch, ich freu mich trotzdem auf übermorgen. Wie ich euch schon erzählt

Geschenke aus der Küche #2 – selbstgemachte Schokolade

Geschenke aus der Küche #2 – selbstgemachte Schokolade

Die Leute von Chocqlate haben mich gefragt, ob ich denn nicht mal Schokolade selbst machen möchte. Da mir die Produkte auf Anhieb gefallen haben, dachte ich mir – wieso diese kleinen hübschen Täfelchen nicht auch an Weihnachten verschenken?! Bei Chocqlate bekommt

Geschenke aus der Küche #1 Helene’s Marmelade

Geschenke aus der Küche #1 Helene’s Marmelade

Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellt sich die Frage – „Was schenke ich meinen Liebsten?“ Da auch meine Liebsten gerne essen, werde ich auch dieses Jahr wieder „Geschenke aus der Küche“ verschenken. Neben dem Klassiker Suppenwürze gibt

Aus dem Reste(n) das Beste

Aus dem Reste(n) das Beste

Kennt ihr das? Ihr habt noch 2 Stück dieses und 2 Stück jenes im Kühlschrank. Da eine Tomate, da ein Pfirsich, ein wenig dies ein wenig das…. Vielleicht ist der Pfirisch schon etwas weicher usw… Man will es nicht wegwerfen

Bunter Krautsalat – Geschenke aus der Küche

Bunter Krautsalat – Geschenke aus der Küche

Ich habe heuer beschlossen, sehr viele „Geschenke aus der Küche“ zu verschenken. Neben meiner Suppenwürze, die sich an Weihnachten schon wirklich einige von mir wünschen, kommt heuer noch ein tolles Geschenk dazu…. Bunter Krautsalat 1 Weißkrautkopf 3 Paprika (rot, gelb)

Wieder da :)

Wieder da :)

Hallo Zusammen, ich bin wieder da 🙂 Leider passieren manchmal Dinge, die einem plötzlich und völlig unerwartet treffen… …darum konnte ich mich jetzt nicht um meinen Blog kümmern bzw. euch mit Rezepte versorgen. Heute starte ich gleich mit meinem Lieblingsrezept