Vegan Wednesday # 29

Vegan Wednesday # 29

Mein Vegan Wednesday sieht heute GRÜN 🙂 Grünes Frühstück oder Avocado Shake 1/2 Avocado 1 kleine reife Banane ca. 12 Cashews 150 ml Wasser Schuß Zitronensaft evtl. Agavendicksaft Alles in einen Mixer geben und gut durchmixen. Sollte der Shake zu

Frühstücksschmarrn vegetarisch und Low Carb

Heute gibt es ein Low Carb Frühstück nebenbei ist es noch clean und vegetarisch. Zutaten 1 Banane 75g Joghurt 1 Ei Zimt Vaniliepulver Prise Salz etwas Zitronenschale Kokosöl Die Bananen zerdrücken und mit dem Joghurt vermischen. Das Ei dazugeben und

Lauwarmer Rotkohlsalt

Lauwarmer Rotkohlsalt

Bei eatsmarter.de hab ich mich zu diesem Salat inspirieren lassen. Ich hab den Salat etwas umgeändert und ich muss sagen er war sehr lecker. Zutaten 1 kleinen Rotkohl 2 Äpfel Walnüsse Saft von 2 Zitronen Agavendicksaft 3 -4 EL Olivenöl

Frühstück im Glas

Frühstück im Glas

Ich liebe Joghurt zum Frühstück. Eigentlich hat Joghurt eine kühlende Wirkung aber etwas Zimt und Vaniliepulver kann man diese kühlende Wirkung etwas aufheben. Mein Frühstück 1 kleiner Becher Joghurt (Soja oder normal PUR) Vaniliepulver, Zimt 2 EL Haferflocken Pistazien 1

Vegan Wednesday #28

Vegan Wednesday #28

Eine Woche ist schon wieder vorbei und es gibt heute Salat. Avocado-Orangen-Apfel-Salat Zutaten 1/2 Avocado 1 kleine Orange 1/2 kleinen Apfel 2 EL geschnittener Frühlingszwiebel Kopfsalatblätter Im Grunde muss man nur die Zutaten in feine Scheiben schneiden und auf einem

Berry-„Cheese“cake (LowCarb, Roh und Vegan)

Berry-„Cheese“cake (LowCarb, Roh und Vegan)

Und wieder habe ich ein tolles Rezept bei Pinterest gesehen und wieder musste ich es umändern 🙂 Heute: Berry-„Cheese“cake 1.Schicht: 1 Cup gemahlene Mandeln 1 Cup Mandelblättchen 2 EL Kokosöl geschmolzen 1 TL Agavendicksaft 1/4 TL Vaniliepulver 2.Schicht: 2 Cups

Best Dressed Salad

Best Dressed Salad

Ich spring mal gleich auf den Best-Dressed-Zug von Cookies&Style auf und präsentiere euch meinen heutigen Salat 🙂 Kopfsalat mit Orangen-Preiselbeerdressing + Extras Der Salat Kopfsalat (für 2 Personen) 3-4 Radieschen 2 kleine Tomaten 1 EL Sonnenblumenkerne getrockenet Cranberrys Für das

Divine Brownie

Divine Brownie

Ich hab dieses Rezept auf Pinterest gefunden und war sofort begeistert. Da ich mich aber grundsätzlich nichts ans Rezept halten kann, gibt es eine eigene Kreation des genialen Brownies. Zutaten 1. Schicht: 1 Tasse getrocknete Früchte nach Wahl (ich hatte

Vegan Wednesday #27 in Love

Vegan Wednesday #27 in Love

  Schon wieder Mittwoch und dieser Vegan Wednesday steht bei mir, anlässlich des morgigen Valentinstags, im Zeichen der LIEBE 🙂 Daher dieses Mal: Ein rotes Liebessüppchen zu Beginn sowie ein süßer rote Nachtisch um das ganze abzurunden 🙂 Rote Bete

Darf’s ein bisschen Frühling sein?

Darf’s ein bisschen Frühling sein?

Wie schon des öfteren erwähnt, bin ich ein Frühlings/Sommer-Fan und finde den Winter schon ziemlich lang 🙂 Daher wollte ich den Frühling heute wieder  in meine Küche bringen, in Form einer Spring Roll 🙂 Ich liebe dieses „Reispapier“ dass sich